Login Form  

   

Facebook  

   

 Happy Moments an der NMS 1: Tag der offenen Tür 2017

Auch heuer  lud die NMS 1 am 27. Jänner 2017 zum Tag der offenen Tür.
Ein interessantes, innovatives und sehr umfangreiches Nachmittagsprogramm gab den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich über das aktuelle Bildungs- und Unterrichtsangebot, über die drei verschiedenen Zweige der Brucknerschule, zu informieren. Bei Vorträgen, Turnshows, abwechslungsreichen Workshops, Experimenten und nicht zuletzt beim reichhaltigen Buffet gewannen Eltern und Kinder einen ersten Eindruck von unserer Schule.
Ein Vater meinte: „Ich bin das dritte Mal beim Tag der offenen Tür bei euch. Eure tollen Präsentationen, die vielen glücklichen Schülerinnen und Schüler, die bunten Schaukästen, das schülergerechte, ergonomische  Mobiliar, die Freundlichkeit der Räume, gefällt mir. Wir kommen nächstes Jahr wieder.“

tdot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldungen sind jederzeit online, telefonisch oder persönlich bis 10. März 2017 erwünscht. 

Wir, das Lehrerteam der NMS 1, freuen uns über jede Schülerin und jeden Schüler!

Ried im Innkreis | 20.02.2017 | NMS1 RIED | GODA, SCAN

 

Anmeldeformular

Telefonnummer: 07752/82594
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Märchenerzähler zu Gast in der Bibliothekfoto 1

Der 16.2. stand für die SchülerInnen der 1. Klassen ganz im Zeichen von Märchen.
Der Märchenerzähler Erwin Stammler nahm uns mit in die zauberhafte Geschichtenwelt und erweckte mit Hilfe seiner Klangschale alte und neue Märchen zum Leben.
Beim anschließenden Märchenquiz, musikalisch begleitet von einer Drehorgel, konnten die Märchenprofis ihr Können unter Beweis stellen.  

foto 2foto 3

Ried im Innkreis | 17.02.2017 | NMS1 RIED | ERAG

"Alpha-pirates" für "Licht am Horizont"

Im Namen von Frau Dikebo möchten wir allen Alpha-Piraten danken, die beim Tag der offenen Tür am 27.01. beim Projekt
„Licht am Horizont“ mitgearbeitet haben. Fast 150 € konnten die fleißigen Schüler durch den Verkauf von selber produzierten Cakepops erwirtschaften und übergaben diese Spende an Frau Dikebo. „Licht am Horizont“ unterstützt Kinder in Afrika,
baut dort Schulen und organisiert die Versorgung von Straßenkindern.

foto 1foto 2foto 3

Ausblick: Soziales Engagement ist uns auch weiterhin ein Anliegen. Deshalb werden wir auch am 18.03. beim großen „Licht- am-Horizont- Fest“ mitarbeiten, welches unter dem Motto „Gemeinsam gegen Armut“ steht.

Ried im Innkreis | 17.02.2017 | NMS1 RIED | ERAG