Rauschendes Geburtstagsfest - NMS1 Ried ist 60!

60 Jahre HS1 SchlussAn der NMS1 Ried weiß man nicht nur zu unterrichten, sondern vor allem auch, wie man Feste feiert. 60 Jahre jung ist die ehemalige Knabenhauptschule an der Brucknerstraße in diesem Schuljahr, also Anlass genug, ausgiebig Geburtstag zu feiern.
Das Fest, übertitelt mit „Celebrate good times“, zeigte der sehr zahlreich erschienen Besucherschar die ganze Bandbreite an Darbietungen, von Tanzvorführungen, über Akrobatik- und Trampolinshows, Sketche und musikalische Beiträge reichend.

Weiterlesen: Aktuelles - Schulfest 60 Jahre HS1

Du musst einen Matchplan für dein Leben haben ...

w 4s Gludovatz 17so lautete die Kernaussage von Paul Gludovatz, dem Cheftrainer der SV Josko Ried, der auf Einladung von Franz Meingassner in die Deutschstunde der 4s-Klasse gekommen war. Er erzählte so manche Episode aus seinem umfassenden Trainerleben, sprach über Motivation und ging ausführlich auf die interessanten Fragen der Schüler ein.
Als kleines Dankeschön erhielt er ein „Bschoad Binkerl“, damit er - nach hoffentlich gesichertem Nichtabstieg - gestärkt seine Wochenendheimreise ins Burgenland antreten kann.

 

Weiterlesen: Aktuelles - Gludovatz 4s 2016

 

Bericht im Fernsehen, heute, 30.04.2016 in Sport + um 18.30 Uhr. 

 

Wacker geschlagen! 

Gruppenfoto-VB-BundesmUnsere Volleyball-Schülerligamannschaft durfte nach dem Sieg beim Landesfinale in Enns erstmals zu den Bundesmeisterschaften nach  Amstetten fahren. Nachdem man sich in den ersten beiden Spielen der Gruppenphase dem späteren Turniersieger bzw. Finalisten geschlagen geben musste, steigerten sich die Burschen von Spiel zu Spiel und blieben am zweiten Spieltag nach starken Leistungen ungeschlagen. In der Tabelle bedeutete das den 7. Platz von 10 Mannschaften.

Eine Auszeichnung durften die Burschen dennoch mit nach Ried nehmen: Unser Team erhielt den Fairplay-Preis!

Ried im Innkreis | 27.04.2016 | SGGE | Foto: