VaKE Projekt Sucht 3h

sucht 3h aZwei Wochen lang setzten sich die Schülerinnen und Schüler der 3h Klasse mit dem Thema Sucht auseinander. Ausgehend von einer Pro- und Kontra-Geschichte mit realem Hintergrund informierten sie sich über die Begriffserklärung von Sucht, die gesetzlichen Grundlagen in Österreich und jeder beschäftigte sich noch mit einem besonderen Schwerpunkt. Von Magersucht über Cannabis bis hin zur Onlinesucht gab es viel zu erfahren und zu lernen.

Natürlich durften Informationen über legale Drogen wie Alkohol oder Tabak nicht fehlen. Am 9. April fand in der Schule ein Präsentationsabend statt. Herr Dutter-Kohlhofer, Sozialarbeiter der Drogenberatung "Ego" hielt ein Referat über die aktuelle Drogensituation in Ried.

Dabei gab er auch Einblicke darin, wie schnell man selbst mit Drogen in Kontakt kommen kann. Die Schülerinnen und Schüler informierten Lehrer und Eltern über ihre erarbeiteten Schwerpunkte. Auch ein selbst gedrehter Film wurde uraufgeführt. Sehr interessant war auch eine Umfrage unter fast 400 Schülern unserer Schule. Wer hat wann und wie oft schon zu legalen Drogen gegriffen? Dank an die 3h Klasse für die tolle Präsentation .

Ried im Innkreis | 26.04.2015 | GRCH| Fotos: GRCH