Reden wie die Profis

Eine gelungene Premiere als Redner feierten drei Schülerinnen und Schüler der 2r-Klasse Anfang Dezember in Weyregg am Attersee. Im Rahmen eines oberösterreichweiten Seminars für Jung- und Neulehrerinnen im Fach Geographie und Wirtschaftskunde durften Lena Stockinger, Leonie Jagdt und Maximilian Neuhofer ihr Präsentationstalent unter Beweis stellen. Zu den Themen "Bildschirmpräsentationen gestalten", "Überfachliche Kompetenzen" und "Aktionsformen des Lernens" konnten sie die fast 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer schwer begeistern - das Publikum schaute sich einige Tricks von den drei Vortragenden ab. Begleitet wurden sie von ihrem Deutschlehrer Hannes Rohringer, Kursleiter war der Englischlehrer der 2r-Klasse Klaus Zeugner.

Motiviert von diesem Nachmittag freuen sich die Rednertalente schon auf ihren möglicherweise nächsten Auftritt als Referenten: Am 21. März 2018 findet an der NMS1 ein Deutschkurs statt. Ob aber wieder die selben Referenten zum Zug kommen, bleibt noch offen! Denn klassenintern ist in der 2r die Konkurrenz groß - auch andere Klassenkolleginnen und -kollegen haben das Zeug, gute und begnadete "Speaker" zu werden. Warum die Kids das so gut beherrschen? Ganz einfach - seit der ersten Klasse genießen sie einmal wöchentlich eine Deutschstunde, wo ihre beiden Lehrer Klaus Zeugner und Hannes Rohringer ihnen beibringen und lernen, wie man die sogenannten "überfachlichen Kompetenzen" (sich richtig informieren und präsentieren, etwas moderieren, richtiges Sozialverhalten uvm.) im Schulalltag und darüber hinaus optimal einsetzen kann.

IMG 4648

Ried im Innkreis | 05.12.2017| ROJO