Zurück an der Quelle

Immer wieder lassen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler der NMS 1 Ried bei ihren ehemaligen Lehrerinnen und Lehrern blicken.So auch die frisch gebackene Fußball-Weltmeisterin Andrea Gurtner.

Die Torfrau, die derzeit ihre fußballerische Ausbildung im Nationalen Fußball-Frauen-Zentrum absolviert, besuchte vergangene Woche ihre ehemalige Wirkungsstätte, wo sie nicht nur den Sportzweig besuchte, sondern auch beim LAZ-Standort Ried eine vierjährige Fußballausbildung als den Einstieg in den Leistungsfußball absolvierte. Im vergangenen Fußballjahr spielte die gebürtige Laaberin in der österreichischen Nachwuchs-Frauen-Nationalmannschaft und war daran beteiligt, den Weltmeister-Titel im Frauen-Fußball nach Österreich zu holen. Sie ist einer der vielen talentierten, jungen Menschen, die unsere Brucknerschule besuchten.

Auf solche Besuche freuen sich nicht nur ihre Klassenvorstände und Sportlehrer, wie hier im Bild die Herren Springer Elmar und Augenstrasser Renato, sondern auch alle anderen Lehrerinnen und Lehrer, die sich mit ihren Schützlingen über jeden Erfolg auf ihrem Lebensweg freuen. 

Gurtner Andrea 2018

Ried im Innkreis | 26.06.2018 | CAED