Die 4d-Klasse in der Justizanstalt Ried im Innkreis

Justiz 4d Justiz 4d 1

Am 13. Juni 2018 besuchte unsere Klasse - die 4d - das Justizgebäude in Ried im Innkreis.

Am Anfang erklärte uns der stellvertretende Leiter der Justizanstalt, Andreas Hinterleitner, die Aufgaben des Justizwachebeamten. Außerdem erfuhren wir auch viel Wissenswertes über das Rechtssystem bei uns in Österreich.

Wir sahen die ausgeklügelten Verstecke der Häftlinge wie zum Beispiel ein Handy, platziert in einem selbstgemachten Jausenbrett oder verbotene Substanzen, versteckt in einer Briefmarke.

Anschließend durften wir uns die Besucherzone ansehen und wir bekamen sogar die Möglichkeit, uns gegenseitig Handschellen anzulegen.

Dieser Ausflug hat bei vielen Schülern und Schülerinnen großen Eindruck hinterlassen. Wir sind unseren Lehrerinnen sehr dankbar, dass sie uns den Ausflug ermöglichten und auch bei Herrn Oberstleutnant Hinterleitner möchten wir uns bedanken, dass er sich für uns Zeit genommen hat und uns einen guten Einblick in den Ablauf einer Justizwachanstalt gegeben hat.

Ried im Innkreis | 14.06.2018 | Text: Pia und Lena (4d) | Fotos: GODA 

Neu eingekleidet!

4d mit Klassen-T-Shirts

gesponsert von der Firma Zweymüller

 Tshirt 4d

In den vergangenen Jahren sind wir zu einer tollen Gemeinschaft geworden. Darum entstand die Idee, das auch optisch zu zeigen. Also wollten wir ein T-Shirt für unsere Klasse entwerfen, das Layout gestalteten Lea und Emelie.

Der Spruch auf den T-Shirts „Uns muas ma  erst  amoi versteh“  passt genau zu uns.

Extra schnell wurden die T-Shirts  fertiggestellt, sodass sie mit uns auf die Sprachwoche nach  Malta mitreisen durften.

Gesponsert wurden die Shirts von Emelies Papa, der Zweymüller GmbH in Freiling, Nähe Gurten.  Wir möchten uns auf diesem Wege sehr herzlich bei Herrn Roland Zweymüller bedanken.

Tshirt 4d 1

Ried im Innkreis | 14.06.2018 | Text: Emelie, Annika, Gabriela, Carina (4d) | Fotos: GODA und Fa. Zweymüller